Das Microneedling für Ihre Haut

Das Prinzip des Microneedling: 

Microneedling ist ein einfaches, sehr wirkungsvolles Instrument zur Hautstraffung.
Es stellt eine Alternative dar zu allen abtragenden Techniken wie Laser, Schleifverfahren,
Peelings, Micordermabrasion etc.

Zur Anwendung kommt eine mit dünnen atraumatischen Mikronadeln ausgestattete Walze,
die zur Kollagen-Induktions-Therapie eingesetzt wird. Die Walze wird über die Haut geführt,
wobei die daran befindlichen Mikronadeln in die Haut eindringen. Die somit entstehende Reizung
veranlasst Fibroblasten zur Bildung von neuem Kollagen. Die Haut wird durch diese „Reperatur“
fester und straffer (keine Narbenbildung!).

Hauptindikationen:

  • Striae
  • Rejuvenation
  • Große Poren
  • Sonnengeschädigter Haut
  • Kollagenaufbau bei Falten
  • Zellulite (oberflächlich)
  • Narben, insbesondere Aknenarben
  • Melasma und Pigmentprobleme

Das Ergebnis: Kollagenbildung und straffere Haut, frisches Aussehen und ein ebenmäßiger Teint.

Der Einsatz des medizinischen Microneedling obliegt auf Grund seiner Eindringtiefe ausschließlich medizinischem Fachpersonal!

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne!

 

>> zurück <<